Logo Grafitti
 
 
 
 
Die Band

 

Michael "Rory" Gellert

Michael Literarisch eher ungebildet. Kein Goethe, kein Schiller, kein Gellert (Christian Fürchtegott, den gab's wirklich) sondern Hornby, Nick. Sein ein und alles. Klar, wenn das Buch auf der Rückseite so vorgestellt wird: "Darf man mit Leuten befreundet sein, deren Plattensammlung hauptsächlich aus Tina-Turner-Alben besteht? Kann man eine Frau lieben, deren Lieblingsband die Simple Minds sind? Warum wollen pubertierende Jungs stundenlang Busen grapschen und Mädchen nur Händchen halten? (das hat sich ja jetzt wohl vollständig umgekehrt. Die Red.) Und warum tragen Frauen schöne Unterwäsche nur beim ersten Date? Ist es besser in einer Wohnung voll alter Platten und CDs zu leben, oder sollte man lieber eine Familie gründen?" Sehr existenziell. Wie sein Gitarrenstil. Atemberaubend. Man ist froh, wenn man wieder Luft kriegt. Vor allem, wenn er mal wieder seine jazzige Phase hat. Das ist ähnlich schlimm, wie wenn andere den Blues kriegen. Nur eben atonaler.
 
Aber wenn es ihm gut geht, dann, wenn er wieder gelesen hat. Wie in "31 Songs" von oben genanntem (und wieder nicht Goethe...): "Irgendwann während der letzten Jahre habe ich festgestellt, dass meine musikalische Ernährung arm an Kohlehydraten ist und das Rock-Riffs unabdingbar sind - vor allem im Auto und auf Lesereisen, wenn man etwas Schnelles und Billiges braucht um einen langen Tag zu überstehen. Nirvana, The Bends und die Chemical Brothers weckten neuen Appetit in mir, doch nur Led Zeppelin konnten ihn stillen. Sollte ich jemals einem verwirrten Außerirdischem ein Blues-Metal-Riff vorsummen müssen, würde ich Heartbreaker von Led Zeppelin II wählen. Ich bin mir nicht sicher, ob es für ihn besonders aufschlußreich wäre, wenn ich DANG DANG DANG DA-DA DANG; DA-DA-DA-DA-DA DANG DANG DA-DA DANG machte, aber ich hätte das Gefühl, unter den gegebenen Umständen gute Arbeit geleistet zu haben. Selbst hingeschrieben (wenn auch unter Zuhilfenahme von Großbuchstaben) habe ich den Eindruck, daß die großartige, idiotische Lautstärke des Stückes effektiv und unmißverständlich rüberkommt. Lesen Sie es nochmal. Sehen Sie? Es rockt."
 
Dann habt Acht. Die Sache mit der Lautstärke hat er scheinbar mit der Muttermilch aufgenommen. Er bläst Euch den Schaum noch aus 20 Metern Entfernung vom Bier....
 
zurück zur Auswahlseite zurück zur Auswahlseite

 

Logo Grafitti
 
Home Home